BOKWA vs. ZUMBA*

 

 

B    O    K    W    A

 

Z    U    M    B    A

Definition

BO = Boxing / KWA = Kwaito,

Mischung aus Kick- & Boxtechniken und dem traditionellen afrikanischen (Kampf)tanz "Kwaito"  Tanzen nach Zahlen und Buchstaben, die man mit den Füßen am Boden abschreitet

Lateinamerikanische Moves (Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue, Samba,...)

Musikstil

Aktuelle Dance-, Chart- & House Musik

und ab und zu afrikanische Stimmungssongs

 Lateinamerikanische Hits

Abwechslung der Musik

Sehr vielseitig & abwechslungsreich

 Lateinamerikanische Hits

Beats per Minute

135 bis 150 / Minute 120 bis 140  / Minute
Schritte / Bewegungen Standardisiert (international ident) Nicht standardisiert
Erlernbarkeit der Schritte
Sehr schnell

anspruchsvoll

(Einsteiger könnten eingeschüchtert werden)

Choreographien NEIN JA
"Schritte zählen" / Musikbogen
NEIN
JA
Schwierigkeitsstufen Levels 1 - 12 / Punch & Strike / Step /  Tone & Core Basic, Basic 2, Aqua-Zumba, Gold, Zumba Toning, u.v.m...
Internationale Handzeichen
JA NEIN
Schrittdiagramme "Cueing Cards" -  zum Aufhängen als Lernhilfe für Anfänger/Innen  JA NEIN
Kalorienverbrauch / Einheit 1.000 bis 1.200 kcal (da Musik schneller) bis zu 1.000 kcal
Für Anfänger/Innen empfohlen? JA - keine Vorkenntnisse notwendig Bedingt - Vorkenntnisse der Choreographien von Vorteil
Einstieg immer möglich?
JA
Bedingt - Vorkenntnisse der Choreographien von Vorteil
Technikkorrektur der Teilnehmer durch den Instructor
JA NEIN
Werden Instruktoren geprüft? JA NEIN
Spaßfaktor
Sehr hoch
Sehr hoch
Suchtgefahr
Sehr hoch
Sehr hoch
Empfohlene Altergruppen
Von 4 bis 80 Jahren
Von 4 bis 80 Jahren